Submit to FacebookSubmit to Google Bookmarks
H1>Ratenkredit

Der Ratenkredit

Sie benötigen einen Kredit und möchten ein vorhaben per Ratenkredit verwirklichen?


Ratenkredite sind in Deutschland in § 488 BGG geregelt.
Ratenkredite an Privatpersonen gelten in Deutschland als Verbraucherdarlehen.
Durch diese gesetzliche Regelung hat der Kunde ein Widerrufsrecht.
Binnen 14 Tagen kann er dem Kreditvertrag dieses Ratenkredits widersprechen.
Weiterhin sind Formvorschriften (Schriftform, Angabe des Effektivzinses u.a.) vorgeschrieben. Detaillierte Regelungen zur Kündigung von Ratenkrediten sind in § 489 BGB geregelt.

 

Impressum