Startseite

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Submit to FacebookSubmit to Google Bookmarks

Einloggen

Begriffsdefinition und Begriffserklärung. Die auf dieser Seite benutzte Begriffe werden in unserem Finanzlexikon einfach definiert und erklärt.

Es sind 5162 Einträge im Lexikon.
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Ü Z Ä Ö
Begriff Definition
Offenheitsgrad

Anhand des Offenheitsgrades kann die Abhängigkeit eines Landes von der Entwicklung der Weltwirtschaft ermittelt werden. Ermittelt wird der Offenheitsgrad durch den prozentualen Vergleich von Ex- und Import zum realen Bruttoinlandsprodukt ( BIP ). Ist der Offenheitsgrad zu hoch ist das Land zu sehr von der Weltwirtschaft abhängig. Fast jeder Arbeitsplatz ist vom Import oder Export abhängig. Ein 0 Prozent Offenheitsgrad ist kaum möglich. Ein solcher Staat hätte genügend Rohstoffe und wäre in der Lage sich selbst zu versorgen. Aber kein Land ist in der Lage ohne Handel mit anderen Staaten zu überleben.

 

Impressum/Datenschutzerklärung