Finanzlexikon

Begriffe aus der Finanzwelt einfach erklärt

There are 169 entries in this glossary.
Suche nach Begriffen
Begriff Definition
IAIS
International Association of Insurance Supervisors. 1994 gegründete internationale Versicherung-Regulierungs und Aufsichtsbehörde. Mitgleid des IAIS sind inzwischen rund 190 Länder.
IAS
( International Accounting Standards ) Bilanzierung von Geschäftsberichten nach internationalen Standards. Vor allem Unternehmen, die international agieren sind verpflichtet nicht nach dem HGB zu bilanzieren sondern nach den IAS.
IBAN
( International Bank Account Number ) Bezeichnung für weltweit gültige Nummern für Girokonten. Anhand dieser standardisierten Nummern kann jedes Girokonto eindeutig identifiziert werden, Seid der Einführung der einheitlichen in der gesamten EU geltenden Euroüberweisungen muß auf jeder Überweisung die IBAN angegeben werden. Die IBAN darf maximal 34 Stellen aufweisen. Sie beginnt mit dem Länderkennzeichen ( für Deutschland = DE) Danach folgt eine zweistellige Prüfzahl, die aufgrund einer festgelegten Formel für die gesamte IBAN berechnet wird. Es folgen die Bankleitzahl ( 8 Stellen) und die Kontonummer ( 10 Stellen ) Hat die Kontonummer weniger als 10 Stellen wird mit 0 aufgefüllt.
IBAN-Rechner
Berechnung des für eine internationale Überweisung benötigten IBAN-Codes.
IBRD
den Begriff IBRD finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung](http://www.beliehen.de/internationale-bank-fur-wiederaufbau-und.html "Internationale-Bank-für-Wiederaufbau-und-Entwicklung")
Iceberg Order
Damit das grosse Volumen einer Order nicht gleich am Markt erkennbar ist teilt der Händler den Auftrag in mehrere kleine Teile. Die Teilaufträge werden nacheinander ausgeführt bis das gesamte Volumen erreicht ist. Durch ein Aufteilen der Order können grösser Aktienpakete erworben und eine geplante Übernahme eingeleitet werden.
Ich-AG
Bezeichnung für eine Möglichkeit von arbeitlosen Personen sich mit Hilfe der Arbeitsförderung selbstständig zu machen. Unter bestimmten Voraussetzungen erhiellten arbeitlose Personen Zuschüsse , die den Weg in die Selbständigkeit erleichterten. Mit der Möglichkeit zur sogenannten Ich-Ag hatte die Hartz Komission Wege aus der Arbeitslosigkeit geschaffen. Voraussetzung für finanzielle Hilfe war der Anspruch auf Entgeltersatzleisutngen nach SGB III , keine Beschäftigung von Mitarbeitern und die Begrenzung auf ein Jahreseinkommen von 25.000 Euro. Seit Jui 2006 wird die Ich-AG durch die Zahlung sogenannter Gründungszuschüsse ersetzt.
ICSID
den Begriff ICSID finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [Internationales Zentrum für die Beilegung von Investitionsstreitigkeiten](http://www.beliehen.de/internationales-zentrum-fur-die-beilegun.html "Internationales-Zentrum-für-die-Beilegung-von-Investitionsstreitigkeiten")
IDA
den Begriff IDA finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [International Development Association](http://www.beliehen.de/international-development-association.html "International-Development-Association ")
Identification control instruction
den Begriff Identification control instruction finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [PostIdent-Verfahren](http://www.beliehen.de/postident-verfahren.html "PostIdent-Verfahren")
Identitätsprüfungspflicht
den Begriff Identitätsprüfungspflicht finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [PostIdent-Verfahren](http://www.beliehen.de/postident-verfahren.html "PostIdent-Verfahren")
Idle money
Mit Idle Money wird [Bargeld](http://www.beliehen.de/bargeld.html "Bargeld") bezeichnet, das, da es auf keinem Konto angelegt ist, keine Zinsen erzielt und durch Inflation mit der Zeit einen Wertverlust erleidet.
IDR
den Begriff IDR finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [Zinsderivate](http://www.beliehen.de/zinsderivate.html "Zinsderivate")
IFC
den Begriff IFC finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition von [International Finance Corporation ](http://www.beliehen.de/international-finance-corporation.html "International-Finance-Corporation")
IFG
Internationales Netz um Informationen zur Bonität von Geschäftspartnern zu erhalten. Ausser Auskünften über die [Bonität](http://www.beliehen.de/bonitat.html "Bonität") übernimmt die IFG für ihre Mitglieder ein Zahlungsausfallrisiko sowie vertritt diese im Mahnwesen. IFG schützt seine Mitglieder vor Zahlungsausfällen weltweit.

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.