Finanzlexikon

Begriffe aus der Finanzwelt einfach erklärt

There are 5243 entries in this glossary.
Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Abbuchungsverfahren
den Begriff Abbuchungsverfahren finden sie in unserem Finanzlexikon unter der Definition [Abbuchungsauftragsverfahren](http://www.beliehen.de/abbuchungsauftragsverfahren.html "Abbuchungsauftragsverfahren ")
Abbuchungsauftragsverfahren
Verfahren für Zahlungen mittels einer Lastschrift des Zahlungsempfängers. Der Zahlungspflichtige ermächtigt seine Bank [Lastschriften](http://www.beliehen.de/lastschrift.html "Lastschriften") eines bestimmten Zahlungsempfängers einzulösen.
Abbuchungsauftrag
Der Abbuchungsauftrag ist eine Form der [Lastschrift](http://www.beliehen.de/lastschrift.html "Lastschrift"). Der [Kontoinhaber](http://www.beliehen.de/kontoinhaber.html "Kontoinhaber") ermächtigt seine Bank Lastschriften eines bestimmten Zahlungsempfängers einzulösen.
Abberufungsverfügung
Die Abberufungsverfügung ist eine von vielen Arten, Personen aus ihrer aktuellen Stellung oder ihrem aktuellen Amt zu entlassen.
Abbaumengensteuer
Steuer , die auf die abgebaute Menge eines Rohstoffes z.B. Kohle, Erze erhoben wird. Diese Steuer wird - so die entsprechenden Behörden- erhoben um den Umgang mit den Bodenschätzen zu steuern. Sie soll verhindern daß der Besitzer einer Lagerstätte die vorhandenen Bodenschätze zu schnell und rücksichtslos abbaut. Die vorhandenen Resourcen sollen über längere Zeit erhalten bleiben und der Umgang soll dem Umweltschutz entsprechend erfolgen.
Abadon
den Begriff Abadon finden sie in unserem Finanzlexikon unter [Ausplazierung](http://www.beliehen.de/ausplazierung.html "Ausplazierung") und [Zession](http://www.beliehen.de/zession.html "Zession")
AAA-Rating
( trible A ) Bestnote der Ratingagenturen für einen Schuldner oder ein Land. Die Einstufung in die höchste [Bonität](http://www.beliehen.de/bonitat.html "Bonität") bedeutet für ein Land bessere Konditionen bei der Kapitalbeschaffung am Markt. Länder mit AAA-Rating zahlen niedrigere Zinsen da die Ausfallwahrscheinlichkeit gering ist.
Hersteller-Leasing
Der Leasingvertrag über ein bestimmtes Gut wird häufig über Tochtergesellschaften des Herstellers abgewickelt. Diese konzentrieren sich darauf die eigene Produktion durch den Vertrieb der Produkte über Leasingverträge zu steigern. Das Herstellerleasing dient vor allem dazu den Absatz der Produkte zu fördern.

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.