Zwischenschein

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Zwischenschein
Der Zwischenschein wird auch als Interimsschein oder Anrechtsschein bezeichnet. Daraunter versteht man die temporäre Version/Urkunde einer [Aktie](http://www.beliehen.de/aktie.html "Aktie"), genauer ausgedrückt einen Anteilsschein an einem Unternehmen. Dieser Zwischenschein wird den Aktionären vor der Aktienausgabe ausgeteilt und auf den die gleichen Vorschriften des deutschen Aktiengesetzes, wie auf Aktieangewendet werden.

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.