Anteilsschein

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Anteilsschein
Der Anteilsschein wird von einer Aktiengesellschaft bei der Gründung oder bei einer Kapitalerhöhung ausgegeben bis zur Ausstellung der eigentlichen [Aktien](http://www.beliehen.de/aktie.html "Aktien"). Es handelt sich beim [Zwischenschein](http://www.beliehen.de/zwischenschein.html "Zwischenschein") um ein Orderpapier das auf den Namen des Aktionärs ausgestellt sein muß und über den gleichen Betrag wie die Aktie lauten muß ( § 10 Abs. 3 AktG )

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.