Überbringerklausel

Suche nach Begriffen
Überbringerklausel Eine Überbringerklausel besteht aus dem Vermerk " oder Überbringer " auf einem Scheckformular. Dieser Vermerk macht aus einem Scheck, der normalerweise ein Orderpapier ist, ein Inhaberpapier. Die bezogenen Bank ist nun berechtigt jedem Scheckinhaber den Scheckbetrag auszuzahlen.