Obligation

Suche nach Begriffen
Obligation ( lat. obligare = verpflichten ) Obligation ist eine Bezeichnung für ein Wertpapier mit einer festen Verzinsung über die gesamte Laufzeit. Ein Emittent gibt eine Obligation - auch als Anleihe bezeichnet - aus und beschafft sich so Fremdkapital. Der Anleger verleiht sein Kapital. Er erwirbt keine Anteile am Unternehmen. Der Emittent der Anleihe verpflichtet sich am Ende der Laufzeit das geliehe Kapital plus Zinsen zurück zu zahlen.