Zwecksparunternehmen

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Zwecksparunternehmen
Zwecksparunternehmen sind in Deutschland eine nicht erlaubte Unternehmensform. Einzige Ausnahme bildet die Bausparkasse. Grundsätzlich werden Zwecksparunternehmen gegründet um über die Einlagen der Sparer Kredite an andere Sparer zu gewähren. Das Unternehmen nimmt monatliche Spareinlagen von einem Sparer an. Von diesem eingenommenen Geld gewährt es einem anderen Sparer für eine bestimmten Zweck z.B. Hauskauf, grundstückskauf einen Kredit. Die Einlagen der Sparer werden reativ niedrig verzinst. Aber auch für die gewährten Kredite werden niedrigere Zinsen als allgemein üblich verlangt.

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.