Internationales Zentrum für die Beilegun

Suche nach Begriffen
Internationales Zentrum für die Beilegun ( ICSID ) Bei der ICSID handelt es sich um eine Organisation der Weltbankgruppe zur Schlichtung von Investitionsstreitigkeiten zwischen ausländischen [Investoren](http://www.beliehen.de/investor.html "Investoren") und Regierungen. Die Organisation übernimmt zudem Beratungsdienste im Zusammenhang mit gesetzlichen Bestimmunen für Auslandsinvestitionen. Gegründet wurde die ICSID im Jahr 1966 und hat zur Zeit 144 Mitglieder.