Zahlungsbefehl

Suche nach Begriffen
Zahlungsbefehl Auf Ersuchen des Gläubigers ergeht im Mahnverfahren vom Amtsgericht eine Aufforderung an den Schuldner seine Schulden zu begleichen falls er eine Zwangsvollstreckung vermeiden will. Der Schuldner kann beim Amtsgericht Widerspruch einlegen. Kommt er der Aufforderung zum Begleichen der Schulden nicht nach wird die Zwangsvollstreckung eingeleitet.