Doppeldefizit

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Doppeldefizit
In einem Staat treten gleichzeitig ein Leistungsbilanzdefizit und ein Budgetdefizit auf. Als Folge sinkt der Wert der eigenen Währung, die Exporte werden billiger und der Staat kann mehr Exportieren. Negativ ist allerdings daß die Importe teuerer werden und die Preise am einheimischen Markt steigen.

Adsense

© 2018 www.beliehen.de

Please publish modules in offcanvas position.